Verein für Sport und Gesundheit e.V.

Verein für Sport und Gesundheit in Wiesbaden

Über 70 Jahre Sport mit behinderten, erkrankten und ge­sund­heits­ge­fähr­den­den Menschen

Kontakt

0151-24046379

vorsitzender@vsg-wiesbaden.de

Postfach 5871, 65048 Wiesbaden

Nach telefonischer Voranmeldung

Aktuelles

Anerkanntes Rehabilitationsangebot (auch im Wasser) für Orthopädie, G.B., innere Medizin und in Kürze Neurologie

Zertifizierte Übungsleiter im Präventions- und Rehasport
Sport um das Selbstvertrauen zu wecken und das Selbstbewußtsein zu stärken
Mehr Lebensfreude durch Teilhabe an Sportfreizeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Unser Angebot

Rehabilitationssport

Rehabilitationssport setzt Mittel des Sports und sportlich ausgerichteter Spiele ein, um möglichst auf Dauer in Gesellschaft und Arbeitsleben (wieder) einzugliedern. Innerhalb des Rehasports werden Ausdauer und Kraft gestärkt, Koordination und Flexibilität verbessert und auch das Selbstbewusstsein gefördert. Ziel ist, die eigene Verantwortlichkeit für Gesundheit zu stärken und zum dauerhaft selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining zu motivieren.

Eine Rehasport-Verordnung umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten (die einmal pro Woche zu einem festen Termin stattfinden). Sie trainieren in jeder Übungseinheit unter der Anleitung eines Übungsleiters mit der entsprechenden Qualifikation.

Körper- und Geistigbehinderte

Wassergymnastik

Herzsport

ID-Fussball

Orthopädische Rehasportgruppe

Lungensport

Long Covid

Aktuelle Meldungen

Unser Angebot

Sportarten

Wir sind vielfälltig aufgestellt und bieten neben der Rehasportarten viele verschiedene regelmäßigen Tätigkeiten an.

Verein für Sport und Gesundheit e.V.

Über uns

Bei uns ist im Behinderten & Rehasport für fast alle was zu finden. Eine gesunde Mischung aus Breiten- und Leistungssport, professionell auf die Behinderungen abgestimmt, bietet Fitness & Geselligkeit.

Es muß also keiner alleine Sport betreiben – kommen Sie zu uns –
und fühlen Sie sich wohl.

Sie haben eine ärztliche Rehaverordnung?

In nur wenigen Schritten finden wir den passenden Kurs für Sie.

01/

Rehasport-Verordnung vom Arzt austellen lassen

02/

Genehmigung Krankenkasse

03/

Wir setzen gemeinsam Ihre Rehabilitationsziele fest

04/

Kursteilnahme

05/

Nachfolgegruppe oder Folgeverordnung