Inklusion

seit 1948: Sport für Kriegsversehrte und später für alle Menschen mit und ohne Behinderung prägen über 60 Jahre die Arbeit unseres Vereins. Heute steht VSG Wiesbaden für

  • kompetente Übungsleiter im Präventionssport
  • Schwimmangebote mittwochs im Hallenbad Kleinfeldchen
  • Koronarsport
  • Lungensport
  • Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik
  • Projekte zur Stärkung des Selbstbewusstseins behinderter oder von Behinderung bedrohter Frauen und Mädchen
  • Sportangebote für Menschen mit Lernschwierigkeiten [teilweise mit eigenem Fahrdienst]
  • Bewegungsangebote in Spiel und Sport
  • Inklusion durch Wettkampfsport mit Schwerpunkt Schwimmen und Fussball für Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Lebensfreude durch Teilhabe an Sportfreizeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten

 

Der VSG-Wiesbaden ist Mitglied im LSBH (Landessportbund Hessen) und im HBRSV (Hess. Behinderten- und Reha-Sportverband e.V.).
Mit ca. 650 MitgliederInnen sind wir einer der größten Behindertensportvereine in Hessen.
Unsere Angebote im Rehabilitationssport sind gemäß der Rahmenvereinbarung über den Reha- bilitationssport und das Funktionstraining auf der Grundlage des § 44 SGB IX anerkannt.

Wir schließen niemanden aus, jeder ist

Herzlich Willkommen!