Informationen zu Covid-19 und Rehabilitationssport

Hier finden Sie Informationen, welche uns von den Fachverbänden, dem Sportkreis Wiesbaden und der Stadt Wiesbaden zugesandt wurden. 

Am 24. Mai 2020 haben wir die Informationen um Beiträge zu Sportangeboten erweitert, sowie Risikogruppen, welche im VSG Sport betreiben.

Unabhängig dieser Vorgaben ist jedes Mitglied, jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eigenverantwortlich in der Prüfung, ob er aufgrund seiner Selbsteinschätzung zu den Risikogruppen gehört oder nicht. Diese Informationen liegen dem VSG, außer generell  für  Herz- und Lungensport, nicht vor.

Informationen 24. Mai 2020

Informationen der Verbände und der Stadt Wiesbaden

Die von der Mitgliederversammlung [MV] am 18.10.2019 beschlossene Satzung regelt die Vorstandsarbeit grundsätzlich neu. Es gibt einen Kernvorstand, der nach § 26 BGB ins Register eingetragen wurde. Daneben gibt es einen erweiterten Vorstand. Diese Mitglieder bestimmt der Vorstand. Die MV befindet im Nachgang über diese Ernennung.

Mit dieser Regelung tragen wir der generellen Entwicklung Rechnung, dass sich Engagierte eher in ein Team, als in eine Funktion mit genau definiertem Verantwortungsbereich wählen lassen möchten. Es unterbindet auch den Anspruch einzelner Mitglieder: "Du bist doch der Vorsitzende, du musst das regeln". Der Kernvorstand ist in Zukunft  zuständig für Kontinuität in der Vereinsarbeit. Er koordiniert, delegiert, und kontrolliert. Seine Kernaufgabe besteht darin, die MV bei der Entscheidungsfindung über die Zukunft des Vereins zu unterstützen. 

Der erweiterte Vorstand arbeitet projektorientiert. Situativ können/sollten/ müssten Mitglieder sich in Aufgaben einbringen, die nach erfolgreicher Erledigung auslaufen. Dies kann eine Feier sein, ein Grillfest, eine Vereinsfahrt, eine Jubiläumsfeier im Verein u.v.a.m. Der erweiterte Vorstand agiert im Tagesgeschäft in Kooperation mit dem Kernvorstand.

 

Mitgliedsantrag 2021

Mitgliedsantrag 2021 (79,2 kB)

Bitte füllen Sie das Formular komplett aus. Drucken Sie es dann aus und leisten sie die notwendigen Unterschriften.

Ebenso benötigen wir das SEPA-Lastschriftmandat für das Lastschriftverfahren. Bitte füllen Sie das Formular komplett aus. Drucken Sie es dann aus und leisten sie die notwendigen Unterschriften.

Senden Sie uns die beiden Formulare bitte zu, damit wir die Originalanträge  für unsere Unterlagen haben. Die Unterlagen können in den Sportstunden über den/die Übungsleiterinnen und Übungsleiter weitergeleitet werden.

Nach erfolgter Aufnahme erhalten Sie für Ihre Unterlagen vom Verein eine Kopie mit den für das SEPA-Verfahren notwendigen Daten Ihrer Mitgliedsnummer und Ihr SEPA-Mandat. Die Unterlagen können in den Sportstunden über den/die Übungsleiterinnen und Übungsleiter weitergeleitet werden.