Fussballtraining

Die Zusammenarbeit läuft seit 2008 vorbildlich und hat zu einigen Erfolgen geführt. Um diese weiter auszubauen bieten wir für unsere Fussballer zwei Trainingstermine an:

Montags ab ca. 16.15 Uhr - 17.45 Uhr findet das Training auf dem Hartplatz von SV Schierstein 1913 unter der Leitung von Frau Victoria Bischoff  und Herrn Patrick Cuttaia  statt. In den Wintermonaten wird in der Regel von November bis Ende März paussiert.

Samstags bieten wir von 9.00-12.00 Uhr zwei Hallentermine in der Sporthalle der Gerhardt-Hauptmann-Schule in der Manteuffelstraße 4 in Wiesbaden an. Das Training wird betreut durch  Frau Victoria Bischoff. Unterstützt wird sie durch Frau Nicola Beuscher-

Ebenfalls samstags von 12.00-13.30 Uhr bieten wir in Mainz-Bretzenheim eine Ballsportgruppe für Kinder und Jungendliche aus Mainz und Umgebung an. Diese Gruppe ist als Rehasport zertifiziert und aus Wiesbaden besteht ein Fahrdienst. Die Ballsportgruppe wird geleitet von Frau Susanne Machwirth-Alvarez   und Herrn Lothar Simon.

Genaue Adressen und Buslinien können Sie unserem Flyer entnehmen, welcher unter HOME heruntergeladen werden kann.

 

WannWOBetreuer/
Betreuerin:
Winterpause:
Montag
16:15-17:45 Uhr
Sportplatz Saarbrücker Allee
Wiesbaden-Schierstein
Victoria Bischoff Patrick CuttaiaNovember bis April
[wetterabhängig]
Samstag
09:00-10.30 Uhr

Erwachsene FussballerInnen
Sporthalle
Gerhardt Hauptmann-Schule
Manteufelstraße 4
65197 Wiesbaden
Victoria BischoffIn den Schulferien findet
kein Training statt.
Samstag
10:30 -12:00Uhr

Jugendliche Fussballer
Sporthalle
Gerhardt Hauptmann-Schule
Manteufelstraße 4
65197 Wiesbaden
Victoria BischoffIn den Schulferien findet
kein Training statt.
Samstag
12:00 -13:00 Uhr

Jugendliche Fussballer
Sporthalle
Erich-Kästner Schule Mainz-Bretzenheim
Susanne Machwirth-Alvarez
Lothar Simon
In den Schulferien findet
kein Training statt.

Verantwortlich für alle Tätigkeiten im  sportlichen Wettkampfbereich  ist Frau  Victoria Bischoff  [Teamleiterin]. Ihr obliegt die Anmeldung zu den Turnieren, die Jahresplanung mit den Trainern und die finanzielle Sicherstellung der angestrebten Aktivitäten. Sie ist aktiv samstags als ÜL anwesend.

Frau Bischoff absolviert seit  Oktober 2012 ein Sportstudium in Frankfurt und schnürt aktiv die Fussballschuhe für Opel Rüsselheim. In der letzten Saison war sie für den de TSV Schott Mainz aktiv, davor Spielführerin der Damen vom SV Schierstein 1913.  Seit Sommer 2018 verestärkt Sie die Mannschaft von Schierstein 08.

2018 hat sie bereits zum neunten  Mal das Team des 25-Stunden-Laufes verstärkt, sowie die Unified Mannschaft 2012 in München mit gecoacht. 2010 und 2011 war Sie zudem bei der  ID-Hessenmeisterschaft auf dem Saareck als Schiedsrichterin aktiv. Abgerundet wird dieses sportliche Engagement durch die Mitbetreuung der  Sportfreizeiten des VSG Wiesbaden seit 2012.

 

Herr Patrick Cuttaia (SV Schierstein 1913) ist verantwortlich für die Ausrichtung der Turniere in Wiesbaden im außersportlichen Bereich. Er kümmert sich um Sponsoren und alle Angelegenheiten, welche mit dem SV Schierstein 1913 zu klären sind.

2012 war er als Coach der ID-Mannschaft bei den Nationalen Spielen in München aktiv, sowie beim Ostercup 2013 in Bad Dürckheim als Coach unserer Mannschaft in Spielgruppe C.

Ab September 2013 führt Herr Cuttaia  mit das Training montags auf dem Platz Saareck durch.

 

Frau Susanne Machwirth-Alvarez ist verantwortlich für die sportliche Weiterentwicklung unserer Jung- Fussballer. Sie übernimmt die Jugendgruppe samstags von 12.00-13.30 Uhr in Mainz Bretzenheim. ZU diesem Termin stellt der Verein auch einen Fahrdienst aus Wiesbaden.

Seit den Nationalen Spielen 2010 in Bremen in unserem Team hat es die ausgebildete Erzieherin in kurzer Zeit geschafft, sich bei den Spielern Respekt zu verschaffen.

Zugute kommt Ihr dabei, dass Sie als aktive Spielerin bei SV Schierstein 1913 bis 2012 spielte, bevor sie zum TSV Schott Mainz wechselte. Neben fussballerischer Erfahrung trifft sie auch den richtigen Ton bei den Spielern und  greift bei Nichteinhaltung von  Absprachen konsequent durch. Zudem spielt sich aktiv im Unified-Team  und läuft beim 25-Stunden-Lauf am liebsten nachts.