Pandemievorgaben nach dem Bundesgesetz und der Landesverordnungen

18.05.2021 18:27

Anhand der Pläne ist klar:

1. Aktuell gilt in Wiesbaden die Bundesnotbremse

2. Auch im Rehasport  gelten als Vorgaben bei einer Inzidenz unter 100:

" Rehabilitationssport gemäß § 64 Abs. 1 Nr. 3 SGB IX sowie Funktionstraining nach § 64 Abs. 1 Nr. 4 SGB IX unterfällt nicht den Voraussetzungen des § 2 Abs. 2, da es sich um medizinische Maßnahmen handelt, d.h. die Angebote dürfen auch in (Klein-) Gruppen zur Verfügung gestellt werden. Es wird empfohlen, die Gruppe auf fünf Personen zuzüglich Trainerin oder Trainer zu reduzieren. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird dringend empfohlen, soweit das Angebot nicht in öffentlich zugänglichen Gebäuden stattfinden, in denen eine Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht herrscht. Des Weiteren ist aus Sicherheitsgründen ein Hygienekonzept zu erstellen."

3. Schwimmbäder öffnen erst, wenn die Inzidenz über drei Wochen unter 100 liegt

Die ausführliche Erklärung kann unter: 

https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/treffen-veranstaltungen-freizeit-und-sport/freizeitangebote-und-sport  

[ Stand 18.05.2021] eingesehen werden.

Zurück