Lockerungen nach dem Lockdown

15.05.2020 17:37

per Email und postalisch über die aktuelle Situation informiert. Gleichzeitig werden wir fortlaufend im Downloadbereich die Informationen bereitstellen, welche wir durch die Fachverbände, den Sportkreis und die Stadt Wiesbaden zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Es kommt eine hohe Verantwortung auf den Vorstand zu: Er muss gegenüber der Stadt die Versicherung abgeben, dass er und seine Mitglieder die Vergaben strikt einhalten. Es kommt auch eine hohe Verantwortung auf die Übungsleiter zu: Sie stehen wie der Vorstand in der Pflicht, die Vorgaben umzusetzen und die Einhaltung  zu übewachen. Deshalb wird zukünftig die Teilnahme erst möglich sein, wenn uns die Einverständniserklärung des Mitgliedes  nach Vorgabe des Deutschen Behindertensportverbandes vorliegt.

Wir werden über die Homepage und per Email die Mitglieder informieren, wie wir den Wiedereinstieg planen. Dazu müssen wir erst die Voraussetzungen in den Sporthallen und im Kleinfeldchen abklären.

Sicher ist: Organisatorisch ist nichts mehr so, wie es in Sportvereinen bisher praktiziert wurde. Das ist sehr schade, aber unvermeidbar. Das schaffen wir nur, wenn wir ALLE an einem Strang in dieselbe Richtung ziehen und vorangehen.

 

 

 

Zurück