Coronaentwicklung

19.10.2020 12:30

Der für uns entscheidende Paragraph:

§ 2 Schließung und Betrieb von Einrichtungen, Sportbetrieb

(2) Bis zum Ablauf des 30. November 2020 ist der Betrieb von öffentlichen und privaten Sportanlagen für den Freizeit- und Amateursportbetrieb untersagt. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb des Spitzen- und Profisports sowie der Schulsport sind nur gestattet, sofern diesen ein umfassendes Hygienekonzept zugrunde liegt und die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene beachtet werden. Der Sportbetrieb ist ferner gestattet zur Vorbereitung auf und die Abnahme von Einstellungstest, Leistungsfeststellungen sowie anderen Prüfungen in Ausbildungen und Studiengängen, bei denen Sport wesentlicher Bestandteil ist. Zuschauer sind nicht gestattet."

Nach Rücksprache mit unseren Herzsportärzten hatten wir entschieden, den Vorgaben für Schulen zu folgen und vorerst den Sportbetrieb in den Sporthallen und Hallenbad Kleinfeldchen einzustellen.

Durch den hohen Altersdurchschnitt und die vielen Teilnehmer aus Risikogruppen wird das Risiko und damit die Verantwortung im Erwachsenenbereich zu groß.

Im Kinder und Jugendbereich wäre es unangemessen, dass anzubieten, was in der Schule ausgesetzt worden ist.

Auch die Angebote in den Kontaktsportarten werden solange ausgesetzt, bis der Indikationswert unter die Zahl 50 sinkt.

Die Nahrung des Virus sind Kontakte. Wenn er keinen Kontakt hat, kann er seine Wirkung nicht erzielen und stirbt ab. Es ist also wichtig, durch eine Reduzierung der Kontakte dem Virus seine Nahrung zu nehmen. Nur so kommen wir wieder unter den Inzidenzwert 50.

Wenn dieser Wert unterschritten ist werden wir wieder mit unseren Angeboten beginnen.

Warum Kontaktreduzierung?

Ein Beispiel: wenn sich 16 Menschen in einem Raum aufhalten und eine Person ist infiziert hat das Virus 240 Möglichkeiten um sich weiter zu verbreiten. Halbiere ich diese Gruppe verringert sich die Möglichkeit des Virus auf 56. Halbiere ich die Gruppe erneut sind es nur noch 16 Möglichkeiten.

Der Schlüssel zur Bekämpfung des Virus liegt in der Kontaktvermeidung. Kontakt-vermeidung zur Bekämpfung des Virus ist Gesundheitsprävention. Gesundheitsprävention ist ein wichtiger Baustein unseres Vereinszweckes.

 

Zurück